Startseite
Nils Geschichte
Bilder
Doman Therapie
Blog
Aktuelles
Presse
Danke
Spenden
Gästebuch
kleine Helfer
 Links
Impressum

Therapie nach Glenn Doman

Glenn Doman, der Gründer des "Institutes for the Achievement of Human Potential" in Philadelphia (USA) hatte sich 1955 zusammen mit einem Team aus Ärzten, Gehirnchirurgen, Psychologen und Lernpädagogen die Aufgabe gestellt, festzustellen, in wieweit sich ein hirngeschädigtes Kind durch eine ganzheitliche Behandlungsmethode therapieren lässt. Inzwischen sind die Erfahrungen im Laufe der Jahrzehnte sehr ausgereift und entwickeln sich immer weiter. Bei dieser Therapie werden alle Bereiche, wie z. B.Motorik, Sprache, Ernährung etc, individuell auf das betroffenen Kind abgestimmt  und die Eltern geschult, ihre Kinder selber zu Hause zu trainieren. Wichtig ist die Intensität, mit welcher die Therapie durchgeführt wird, denn hirnverletzte Kinder brauchen mehr Reize und Stimulation als gesunde Kinder, um die gleichen Ergenbisse zu erzielen. Über 20.000 Kinder mit Hirnschädigung wurden seitdem mit Erfolg behandelt.